Banner

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.

Abraham Lincoln

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herzlich Willkommen

gamal_erklaertauf der Internetseite der Praxis für Physiotherapie Gamal Raslan.

Finden Sie hier jede Menge Information über unsere Arbeit und unsere Berufung.
Wir bieten ein Leistungsspektrum rund um Physiotherapie und Krankengymnastik an, mit dem wir umfassend und kompetent unser Können unter Beweis stellen. Sowohl die Leistungen der Praxis, als auch die Fortbildungen entsprechen den hohen Anforderungen unseres Qualitätsanspruches. Dieser Praxisführer wurde speziell für Sie geschrieben, um Ihnen den Weg durch das gesamte Angebot von Behandlungen, die in unserer Praxis durchgeführt werden, etwas zu ebnen.

Die Therapien sowie die Kursangebote werden in möglichst kurzer, verständlicher Form beschrieben. Dies kann natürlich nicht alles beinhalten, so dass bestimmt die eine oder andere Frage offenbleibt, für die wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung stehen!
Auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt,  behandelnden Arzt oder Kollegen legen wir viel Wert.

Unser Praxisteam, bestehend aus Masseuren, Physiotherapeuten und Manualtherapeuten, freut sich Sie zufriedenzustellen

Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie sich ein Bild.

Wir freuen uns sehr, Sie kennenzulernen.

Gamal Raslan


 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Unsere Leistungen im Überblick

Massage

Neben der klassischen Massage und Bindegewebsmassage lässt unser bestens ausgebildetes Team auch besondere Techniken in die Therapie mit einfließen. Dies wären u.a. Querfriktionen (z.B. bei Epicondylitis = Tennisellenbogen), myofasciale Weichteiltechniken (Verschiebung der oberflächlichen Hautschichten und passive Dehnung der Muskulatur, z.B. im empfindlichen HWS- und Nackenbereich) sowie verschiedene spezielle Griffe aus der Manualtherapie und Reflextherapie. Indikationsbereiche sind z.B. Tennisellenbogen, Migräne, Narbenbehandlung, Schmerzzustände, Bandscheibenprobleme, Sportverletzungen, psychovegetative Syndrome, Fibromyalgie, etc.

Krankengymnastik

Hier kommen bei uns auch neurophysiologische Techniken (z.B. nach Schlaganfall), Atemgymnastik, Kiefergelenksbehandlungen, das Posturomed (spezielles Gerät zum koordinierten Aufbau der tiefen Rückenmuskelschichten, aber auch zur Stabilisierung des Kniegelenks nach OP, etc.), Heiße Rolle, Schlingentisch, manuelle Techniken, Beckenbodengymnastik, Mobilisations-, Traktions-, Dehntechniken, integratives Klettern, sowie Entspannungstechniken und die Gangschule zum Einsatz.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine spezielle systematische Untersuchung und Behandlung des Nerven-Muskel- und Skelettsystems. Durch verschiedene Techniken, wie z.B. Mobilisation, Dehnung oder Querfriktionsmassagen wird das Zusammenspiel der verschiedenen Körperstrukturen wieder harmonisch aufeinander abgestimmt. Gelenkblockaden, Muskelverklebungen oder Nervenverkürzungen können so gelöst und Schmerzen dadurch gelindert werden. Auch spezielle Kiefergelenksbehandlungen werden bei uns durchgeführt.

Weiterlesen: Leistungen

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Private Eigenleistungen im Überblick:

Die Dorn-Methode – sanfte Korrektur von Wirbeln und Gelenken

Wirbel werden schonend wieder in ihre Normalposition zurückgeschoben und schmerzhafte Blockaden gelöst. Gelenke, die Tore der Energie, werden wieder in ihre ursprüngliche Stellung gebracht. Da die Behandlung im normalen Bewegungsfluss des menschlichen Körpers stattfindet und gleichzeitig oft auch Gewebsblockaden durch direkten Druck gelöst werden können, reichen oft wenige Behandlungen zu einem Therapieerfolg aus. Außerdem kann über eine Beinlängenkorrektur die Statik des gesamten Skeletts gefestigt werden. Auch die wertvolle Breuss-Massage (energetische Bandscheibenmassage) wird bei uns durchgeführt.

STR: kombinierte Schmerztherapie nach Raslan

Mein spezielles Behandlungskonzept kombiniert die Dorn-Methode mit der Wirbelsäulen-Schröpftherapie, Ohrakupressur, Gua-Sha Therapie (Chinesische Ölschabmassage), Sensomotorics (bestimmte Übungen zur Muskelumerziehung und Neuprogrammierung), spezielle Faszientechniken und der Magnetfeldtherapie. Indikationen sind z.B. Blockierungen im Wirbelsäulenbereich, Gelenkblockaden, akute oder chronische Schmerzzustände, z. B. Kopfschmerzen, Fibromyalgie, organische Probleme (o. Befund), Allergien, Bandscheibenprobleme und vieles mehr.

Sensomotorics n. Beate Hagen

Durch bestimmte Übungen werden die Muskeln des Körpers umerzogen. Sie lernen dadurch wieder richtig zu funktionieren und sich in das Körpersystem harmonisch zu reintegrieren. Dadurch können chronische Schmerzzustände, immer wiederkehrende Fehlhaltungsmuster, Kopfschmerzen, Migräne, Bandscheiben-, und Hüftprobleme behoben werden.

Weiterlesen: Private Eigenleistungen